Der Schutz Ihrer Daten steht für uns an erster Stelle. Daher ist es uns wichtig, dass Sie im Umgang mit hypofit Ihre persönlichen Daten nachvollziehen können, um so die Sicherheit zu haben, dass Ihre Daten sicher und zweckgerichtet ausschließlich von dem berechtigten Personenkreis verwendet werden. Fragen zum Schutz Ihrer Daten beantworten wir gerne auch individuell unter info@hypofit.de.

Was Sie grundsätzlich wissen sollten:

Um Ihre Finanzierungsanfrage durch unsere Finanzierungsexperten zuverlässig prüfen und Ihren Antrag kompetent mit unseren Bankpartnern besprechen zu können, benötigen wir von Ihnen exakte Informationen über Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse, die im Zusammenhang mit dem Finanzierungsvorhaben stehen. Außerdem ist es wichtig, dass wir Ihr Finanzierungsobjekt kennen. Nur so können unsere Bankpartner die Werthaltigkeit des Investments prüfen. Ohne diese Angaben können wir Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten.

Was geschieht mir Ihren Daten?

Vorab: Weder Ihre Registrierungsdaten noch die Auskünfte zu Ihrer Person werden verkauft oder dritten Personen, die mit Ihrer Finanzierung nichts zu tun haben, zugänglich gemacht. Dies ist unabhängig davon, ob Ihre Finanzierungsanfrage Erfolg hat oder nicht.

Unsere Dienstleistung, eine Plattform für Finanzierungen anzubieten, beinhaltet insbesondere, Kontakte zwischen Interessenten, selbständigen Baufinanzierungsexperten und den anbietenden Banken zu vermitteln. Dies geschieht wie folgt:

Die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) werden von uns aufgenommen und gespeichert. Sie dienen ausschließlich dazu, Ihnen Unterlagen zu einer qualifizierten Finanzierungsanfrage zukommen zu lassen.

Die von Ihnen angegebenen Daten zu Ihren wirtschaftlichen Verhältnissen sowie die Objektdaten werden von uns und/oder dem für Ihre Anfrage zuständigen Baufinanzierungsexperten in einer Datenbank erfasst und in unser elektronisches Finanzierungssystem EUROPACE© eingegeben. EUROPACE© ist i.d.R. mit unseren Partnerbanken verbunden. Ihre Daten unterliegen somit nicht nur den geltenden Datenschutzbestimmungen, sondern auch dem Bankgeheimnis. Sofern Ihre Daten aufgrund der Individualität Ihrer Finanzierungsanfrage nicht in EUROPACE© eingegeben werden können, werden diese in Papierform per Telefax oder auf dem Postwege unmittelbar dem für Ihre Finanzierung in Frage kommenden Kreditinstitut zur Prüfung zur Verfügung gestellt.

SSL (Secure Sockets Layer)

Wir, unsere selbständigen Baufinanzierungsexperten und EUROPACE© übertragen Ihre Finanzierungsdaten SSL-verschlüsselt. Damit sind Ihre Daten vor Missbrauch geschützt. Ihre gespeicherten Daten können Sie jederzeit in Ihrem persönlichen Bereich einsehen, ändern oder löschen. Aufgrund der festgelegten sicheren Übertragungswege ist es nach unserer Erfahrung ausgeschlossen, dass unbefugte Dritte Ihre Daten ausspähen oder für andere Zwecke verwenden können.

Daneben nutzen wir Ihre Daten, soweit dies für die Durchführung und Abwicklung eingegangener Finanzierungsanfragen notwendig ist, etwa für Kontaktaufnahmen bei Nachfragen durch uns selbst oder durch einen unserer derzeit 260 Baufinanzierungsexperten oder für die Erstellung von ergänzenden Angeboten, die sich unmittelbar auf Ihr Finanzierungsvorhaben beziehen.

Darf hypofit Ihre Daten an dritte Personen weitergeben ?

Abgesehen von den vorgenannten Fällen geben wir Ihre Daten an Dritte grundsätzlich nicht weiter. Es können allerdings ausnahmsweise Situationen bestehen, in denen wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, etwa im Rahmen staatlicher Strafverfolgungsmaßnahmen.

Bitte beachten Sie, dass das von uns vergebene Passwort für den internen Bereich nicht an unbefugte Dritte gelangt. Der Inhaber des Passwortes kann alle von Ihnen eingegebenen Finanzierungsdaten sehen.

Bei Verlust des Passwortes bitten wir Sie, uns schnellstmöglich per Mail an info@hypofit.de zu informieren.